Wichtige Mitteilung

Ferienpass und Corona

Seit über einem Jahr sind wir mit dieser Pandemie konfrontiert. Der Verunsicherung zum Trotz, haben wir beschlossen, den Ferienpass wie letztes Jahr durchzuführen. Wir haben genügend Erfahrungen mit den Schutzmassnahmen gesammelt.

Wir freuen uns auf die Durchführung des Ferienpasses, obwohl es ein altersdurchmischtes Angebot ist. Obwohl die Schutzmassnahmen regelmässig gelockert werden, halten wir uns an die primären Massnahmen im Treff7 bzw. in unserer Ferienpasszentrale. In erster Linie wollen wir die Kinder, die Mitarbeitenden und auch sie als Eltern schützen – durch Abstand, Hygiene und das Tragen von Gesichtsmasken.

Wieder organisieren wir erwachsenenfreie Zonen, getrennte Aufenthaltsorte, einen «Beratungs-Schalter» usw. Beim Auftreten von mehreren positiven Fällen, prüfen wir die Ausbruchtestungen in Absprache mit der Gemeindeverwaltung und dem Kantonsarzt. Wird der Ferienpass-Seetal ein Hotspot, müssen wir den Abbruch des Angebotes prüfen.

Wir danken Euch für die Kenntnisnahme und das Verständnis für unserer Massnahmen.

Bis bald und beste Grüsse.
Deborah Stephan, Karl Weingart und Team Ferienpass

Schutzkonzept Ferienpass Hochdorf

Herzlich Willkommen
beim Ferienpass Seetal 2021

Der Ferienpass dauert vom Montag, 12. Juli bis Mittwoch, 21. Juli. Auf unserer Website findest du alle wichtigen Informationen über das Angebot des Ferienpasses, über die Rahmenbedingungen und wie du buchen kannst.
Dein Ferienpassteam

Projektverbund

Die Gemeinden Hochdorf und Römerswil sind im Ferienpass Seetal zu einem Projektverbund zusammengeschlossen und finanzieren einen Teil der gesamten Kosten. Der Projektverbund zwischen den Gemeinden hat zur Folge, dass Kinder aus anderen Gemeinden von Ferienpass ausgeschlossen sind.

Einloggen